TAG 21

#QUIZ

4 Fragen zum Christkind

Wann wurde Jesus geboren?

Das ist die richtige Antwort. Die Zeitrechnung vor und nach Christus wurde erst später eigeführt.

für uns heute irgendwie logisch, aber nicht richtig.

das ganz sicher nicht

das ist falsch 

Wie hießen die Eltern von Jesus?

merkst du selber 😉 , dass es falsch ist

nicht ganz korrekt

stimmt auch nicht

richtige Antwort

Wo wurde Jesus geboren?

richtig!! 

das ist Jesus aufgewachsen

dahin fliehen Maria und Joseph nach der Geburt

Was bedeutet der Name Jesus?

richtig

in dem Zusammenhang nicht korrekt, aber Gott ist allmächtig und kann dich von aller Schuld befreien

das tut er, ob du es willst oder nicht – das heißt der Name von Jesus aber nicht übersetzt

das tut er auf jeden Fall 👍 

Der Name Jesus bedeutet: Gott rettet. Damit steckt in seinem Namen schon sein Auftrag. Gott schickt seinen Sohn auf diese Welt, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht. Jesus rettet diese Welt, indem er die Schuld der Welt mit ins Grab nimmt und somit vernichtet. Durch seine Auferstehung besiegt er gleich noch unseren größten Feind – den Tod.

Das ist so krass, dass auch unsere Zeit nach Jesus eingeteilt wurde. Es gibt eine Zeit vor Christus und eine nach Christus. Genau wie in meinem Leben es eine Zeit gibt, bevor ich mit Jesus gelebt habe und eine danach. Die Zeit nach Christus ist für mich dabei eindeutig die Bessere.

Stellt euch vor, wir hätten vor 2000 Jahren gelebt und hätten eine Wette abgeschlossen: Wer wird die Zukunft dieser Welt mehr beeinflussen? Das römische Imperium mit all seinem Glanz und seiner Macht oder eines Zimmermanns Sohn mit ein paar mittellosen Fischern? Wir hätten alle auf das römische Reich gesetzt. Und doch: heute 2000 Jahre später geben wir unseren Kindern Namen wie Markus, Johannes, Lukas und Maria und unsere Hunde nennen wir Cäsar und Nero.”   

Malcolm Muggeridge (1903 – 1990)