TAG 02

#Story

Plätzchen backen

Dem Jesuskind wurde von den Weisen Geschenke mitgebracht – so lesen wir es in der Weihnachtsgeschichte im Matthäusevangelium.

Auch wir nutzen die Weihnachtszeit zum Schenken und Beschenkt werden.
Manchmal schenken wir auch, um in dieser Zeit Menschen „Danke“ zu sagen, sie zu überraschen, ihnen eine Freude zu machen.

Dabei wird es selten Gold und schon gar nicht Weihrauch oder Myrrhe sein.

 

Aber etwas Selbstgemachtes – warum nicht?! Ein paar Plätzchen. Nett verziert und verpackt-eine gute Idee für die Nachbarin, den Postboten, die Müllmänner, Freundin, den Lehrer oder die Erzieherin.

Viel Freude beim Ausstechen, Backen, Verzieren und dem passenden Lied zum Plätzchen essen. 😊

Übrigens, das größte Geschenk aller Zeiten hat Gott uns mit seinem Sohn Jesus Christus gemacht. Wie du Ihn ganz persönlich kennenlernen kannst, erfährst du hier.

Einfache Butterplätzchen

Für den Mürbeteig

125 g kalte Butter

200 g Weizenmehl (Type 405)

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei (Gr. M)

etwas Mehl für die Teigverarbeitung

Für Zuckerguss&Deko

2 EL Zitronensaft

6 EL Puderzucker

verschiedener Zuckerdekor

1. Schritt
Für den Mürbeteig Butter, Mehl, Zucker, Vanillezucker und das Ei zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. 

2. Schritt

Ein Blech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Arbeitsfläche bemehlen. Teig auf der Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen und mit beliebigen Ausstechformen ausstechen. Kekse direkt auf das Blech legen.
Kekse im vorgeheizten Ofen ca. 8-10 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen. 

3. Schritt

2 EL Zitronensaft

6 EL Puderzucker

verschiedener Zuckerdekor

Für den Zuckerguss Puderzucker und Zitronensaft miteinander verrühren und mit einem Teelöffel oder Pinsel auf den Plätzchen verteilen. Abschließend mit buntem Zuckerdekor verzieren. Guss fest werden lassen. 

Jetzt nur nicht alle Plätzchen auf einmal essen 😉🙄 

was dann passieren kann, siehst du im Video 😊😎

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden